Service & Pflege


Ihr Anliegen ist uns Wichig!

Wir freuen uns, wenn wir den Fachhandel sowie unsere Kunden bei Beratung und Verkauf unterstützen können und sind dankbar für unser Ohr am Markt.
Unsere Qualität und unser Service sind überzeugende Verkaufsargumente und Erfolgsgaranten für  Golfspieler und unsere Handelspartner.
Verbesserungsvorschläge, Begeisterung  wie auch Kritik von den Golfern bringen uns weiter. Wir revanchieren uns mit immer noch besseren Trolleys dafür.
Um Wartezeiten bei evt. anfallenden Reparaturen zu vermeiden ist an unserem Schweizer Standort das komplette Zubehör sowie Ersatzteile gelagert. Somit können wir Gewährleisten dass Ihr at-hena Trolley nicht unnötige im Karton auf dem Weg ist sondern da wo sein Zuhause ist …auf dem Fairway!

 

Servicestellen:

Österreich Deutschland Schweiz
Gerhard Bauer
Sägerweg 6
A-6832 Sulz
Elektronik T. Meyer
Kirchstrasse. 13 
D-64354 Reihnheim
Golf Trolley Center
Bernstrasse 88
CH-8953 Dietikon
+43 699 17272061 +49 6162 91 40 53 +41 43 495 00 10
technik@adreniotrading.ch

 

Pflege und Wartung:

Wie soll ich meinen Elektro Golf Trolley reinigen?

  • Der Elektro Golf Trolley hat diverse Elektronische Elemente eingebaut. Bitte verwenden Sie daher für die Reinigung nur einen feuchten Lappen und vermeiden Sie zu viel Wasserkontakt für die Reinigung. Wasserbäder oder Druckluft mit Wasser kombiniert sind absolut ungeeignet!

 
Ist eine Wartung des Elektro Golf Trolleys empfohlen?

  • Wir empfehlen eine regelmässige Wartung, damit Sie länger Freude an Ihrem Elektro Golf Trolley haben. Bei uns in der Werkstatt können wir alle elektronischen Komponenten kontrollieren, Gelenke schmieren, Motoren fetten, usw. Mit regelmässigen Wartungen können Sie die Lebensdauer des Elektro Golf Trolleys verlängern.

 
Wie sollte man am besten den Akku lagern?

  • Wir empfehlen Ihnen den Akku bei Raumtemperatur zu lagern. Der Akku darf nicht unter 5° C oder über 45° C gelagert werden Dies wirkt sich auf die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer des Akkus aus. Wir empfehlen einen sorgfältigen Umgang mit dem Akku.
  • Wird der Akku über längere Zeit nicht verwendet, sollte Sie den Akku alle 2 Monate komplett wieder aufladen um die Leistungsfähigkeit zu gewährleisten. Es ist nicht empfohlen den Akku über einen längeren Zeitraum am Ladegerät angesteckt zu lassen.

 

 

zurück